NOVOMATIC IN LIECHTENSTEIN: GLÜCKSSPIEL ERSTMALS SEIT 171 JAHREN

Aber das hält die Schweizer Casinos non davon ab, einen strengen Dresscode umzusetzen.

Institut für Glücksspiel - 424353

Weitere Casino News

Das ist erstaunlich, denn noch vor einigen Jahren gab es kaum Glücksspiel-Angebote all the rage Liechtenstein. Es ist sehr fraglich, ob das nachhaltig funktionieren wird. Es fällt übrigens auf, dass das Casino all the rage Ruggell alle Altersklassen anzieht. Anstatt Konzessionen zu vergeben, wurden Bewilligungen ausgesprochen. Ziel der Politiker ist eine aufstrebende Wirtschaft. Geld wird beim Spielen ausgegeben. Das wird zum Beispiel auch in Las Vegas und Macau deutlich.

Institut für - 882230

Franken ein. Der Eintritt kostet nichts. Der Landtag hat dieses Thema im letzten Jahr ausführlich diskutiert und sich für die bestehende Variante im Geldspielgesetz entschlossen. Allerdings ist einige Konkurrenz in der Nachbarschaft vorhanden. Bei uns sind es aktuell 65 Prozent. Im Jahr lag der Umsatz nur noch bei Millionen Franken. Hier verläuft eine der beiden roten Linien, die die Casino Admiral AG sich setzt: Wir stellen uns dem Wettbewerb, was aber dort seine Grenze hat, wo es einerseits um Spielsucht und andererseits um Geldwäscherei geht. Allerdings ist es noch zu früh, um ein Resümee zu ziehen, weil in der Startphase vieles in Bewegung ist.

Blickpunkt

Demnächst wird es vier Spielbanken geben, wie zwei weitere Casinos werden bereits gebaut. Seit gab es im Fürstentum kein Casino mehr. Dieser wäre freilich mehr attraktiver gewesen, wäre die Konzession auf eine beschränkt geblieben. Verlässlichkeit und Rechtssicherheit ist für Liechtenstein so etwas wie eine Ressource, von denen wir non allzu viele haben. Aber es gibt auch einen Bedarf nach erstklassigen Spielbanken.

Institut für - 366872

Kommentar

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Deine Nachricht